“Tomb Raider“-Fortsetzung findet eine Regisseurin

Obwohl die 2018 erschienene Verfilmung der beliebten Videospielreihe kein großer Erfolg an den Kinokassen war und auch viele Fans nicht vollkommen überzeugen konnte, verkündigte Metro Goldwyn Myer vor etwa einem Jahr, an einer Fortsetzung des Abenteuerfilms zu arbeiten. Hauptdarstellerin Alicia Vikander stand von Anfang an für das Projekt bereit, jedoch war zum damaligen Zeitpunkt noch nicht klar ob der Norweger Roar Uthaug (Cold Prey) erneut den Regieposten übernehmen wurde. Nun bestätigte der Hollywood Reporter, dass die “Lovecraft Country“-Regisseurin Misha Green Tomb Raider 2“ inszenieren und auch schreiben werde.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*