Fragment [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4009750390993
    Label:
    WGF
    VÖ-Termin:
    14. Oktober 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    85:05 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 25
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Bei seinem letzten Einsatz im Irak wurde Lloyd (Wayne Bradley), ein Kriegsfotograf, von einem mit Uran angereicherten Splitter in den Kopf getroffen …
    Er wird aus dem Dienst entlassen, seine Frau lässt ihn sitzen und seine Freunde wenden sich von ihm ab. Das Einzige, was ihm geblieben ist, ist die Liebe zur Fotografie. Doch zunehmend geschehen seltsame Dinge. Eindeutig tote Tiere, die er zufällig fotografiert, erwachen wieder zum Leben. Er zweifelt an seinem Verstand und macht gezielt Bilder von toten Lebewesen. Bildet er sich das alles nur ein? Dann findet er eine DVD, auf der der Mord an einer jungen Frau zu sehen ist. Doch als er das Geschehen vom Fernseher abfotografiert überschreitet er eine Grenze. Können Halluzinationen töten?

  • Informationen zum Film
  • Fragment

  • Originaltitel:
    Fragment
    Genre:
    Thriller
    Produktionsland:
    Australien
    Produktionsjahr:
    2009
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080i
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    Der Film „Fragment“ erscheint laut Cover nur in 1080i in Deutschland auf Blu-ray Disc. Die hier gebotene Bildqualität ist zwar keinesfalls hervorragend, weiß aber unter Anbetracht des Produktionsbudgets des Films durchaus zu gefallen. Hinzu kommt, dass die Blu-ray wesentlich besser aussieht als die deutsche DVD. Der Film bietet gelegentlich – so beispielsweise gleich zu Beginn bei der Szene im Krieg – sehr gute Schärfe und auch ansprechende Detailzeichnung. Diese Aufnahmen bieten durchaus gelungene Plastizität. Die meiste Zeit über ist das Bild allerdings etwas detailärmer und erscheint kaum plastisch. Weichen Bildeindruck erweckt der Transfer allerdings auch in diesen Momenten zu selten. Die Farben machen einen weitestgehend natürlichen Eindruck, der Kontrast ist allerdings etwas steil ausgefallen. Besonders helle Bildbereiche überstrahlen leicht, in dunklen Szenen wird die Zahl der verfügbaren Details weiter reduziert. In hellen Szenen rauscht das Bild kaum, gelegentlich – überwiegend in dunklen Momenten – weist der Transfer allerdings deutliche Unruhen auf.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Bei der deutschen Synchronfassung in DTS HD Master Audio 5.1 wurden die Dialoge einen Tick zu leise abgemischt, sodass diese in lauteren Szenen von der Musik und Soundeffekten übertönt werden. Dieser Fehler ist bei der alternativen deutschen Dolby Digital 2.0 Version nicht präsent, sodass diese zumindest bei Stereo-Lautsprechern zu bevorzugen ist. Bei Verwendung einer 5.1 Anlage fällt das Manko der Dialogwiedergabe allerdings nicht so deutlich oder störend auf, sodass die Verständlichkeit die meiste Zeit über trotzdem noch gewährleistet ist. Auch bei der englischen Originaltonspur in DTS HD Master Audio 5.1 ist dieses Problem nicht feststellbar. In beiden 5.1 Versionen klingt die Musik kräftig und voluminös, die Soundeffekte wurden gut in den Mix integriert. Die englische Version scheint allerdings noch etwas mehr Volumen zu haben und weist auch eine etwas besser differenzierte Soundkulisse auf.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Making Of (59:25 Min)
    Trailer

    Fazit:

    Die Blu-ray bietet ein fast einstündiges Making Of zum Film, dem zwar etwas Straffung nicht geschadet hätte, das aber dennoch einen guten Einblick in die Entstehung dieses Films geben kann. Leider liegt dieses Special nur in Standard Definition vor. Abgesehen hiervon bietet der Release noch einige Trailer.

    Bewertung:
    2,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Der Film „Fragment“ bietet einige alptraumhafte Momente und zeigt einen gut inszenierten Trip durch den Kopf eines Mannes, bei dem man oftmals nicht zu wissen scheint, ob seine Wahrnehmung der Realität entspricht oder nicht. Auf der deutschen Blu-ray Disc von WGF bietet der Film zwar keine besonders gute aber dennoch für das Produktionsbudget zufrieden stellende Bildqualität. Die Dialogwiedergabe der deutschen DTS HD Master Audio 5.1 Tonspur ist zwar etwas zu leise ausgefallen, sodass die beiden anderen Tonspuren etwas leichtere Verständlichkeit bieten. Im Bonusmaterial dieser Blu-ray findet sich ein knapp einstündiges Making Of, das bei Interesse an der Entstehung dieses Films durchaus empfohlen werden kann. Ein Wendecover ohne FSK Logo ist bei WGF glücklicherweise schon zur Selbstverständlichkeit geworden und liegt somit auch diesem Release bei. Wer diesen durchaus interessanten Film sehen möchte, kann mit einem Kauf der deutschen Blu-ray kaum etwas falsch machen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    20.10.2010

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige