Female Agents - Geheimkommando Phoenix [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020628973728
    Label:
    Koch Media Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    16. Jänner 2009 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    116:57 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    BD 25
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Mai 1944: Vier Untergrundkämpferinnen werden im Londoner Exil zu einer Sondereinheit rekrutiert. Ihre Mission: Den brutalen SS-Offizier Heindrich (Moritz Bleibtreu) eliminieren, der den Geheimplänen für die Landung in der Normandie auf der Schliche ist. Denn wenn er diese an die obersten SS-Offiziere weitergibt, ist die Invasion zum Scheitern verurteilt...

  • Informationen zum Film
  • Les femmes de l'ombre

  • Originaltitel:
    Les femmes de l'ombre
    Genre:
    Krieg, Geschichte, Drama
    Produktionsland:
    Frankreich
    Produktionsjahr:
    2008
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,85:1

    Fazit:

    Die Bildqualität der deutschen Blu-ray des Films „Female Agents“ ist sehr gut gelungen. Der Transfer bietet sehr gute Schärfe, auch die Detailzeichnung weiß zu gefallen. Dadurch wirkt das Bild die meiste Zeit über recht detailliert, wenngleich der plastische Eindruck nicht den ganzen Film hindurch gehalten werden kann. Die Farben wirken etwas zurückhaltend, dies ist allerdings auf ein gewolltes Stilmittel des Regisseurs zurückzuführen und wird daher nicht negativ bewertet. Der Kontrast ist sehr gut und sorgt für eine einwandfreie Balance zwischen hellen und dunklen Bildbereichen. Die Körnung des Filmmaterials macht sich durch leichtes Rauschen bemerkbar, dies stört allerdings ebenfalls zu keiner Zeit. Alles in allem präsentiert Koch mit „Female Agents“ einen sauberen und zufriedenstellenden Transfer.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 5.1)
    Französisch (DTS HD 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Etwas anders sieht es leider beim Ton aus. Bei der Erstellung der beiden DTS HD Tonspuren passierte scheinbar ein Fehler, da der Ton nicht ganz die Qualität bieten kann, die man von Koch Blu-rays gewohnt ist. Die Dialoge klingen nämlich konstant etwas übersteuert und dadurch leicht verzerrt. Zwar leidet die Verständlichkeit nicht darunter, der Fehler ist aber allein schon deswegen besonders störend, weil er bei der DVD-Version nicht zu finden ist und man daher auch nicht von einem generellen Problem des Films sprechen kann. Mit einem etwas unnatürlichen Klang muss sich der HD Käufer bei „Female Agents“ somit leider abfinden. Die Musik und die Soundeffekte werden aber dennoch gut abgemischt und klingen im Vergleich zur DVD durch das HD Tonformat auch wesentlich voluminöser und druckvoller – eine Entwicklung, von der vor allem die actionreicheren Passagen des Films profitieren. Die Rears werden hier recht häufig und auch direktional eingesetzt, insgesamt ist der Mix des Films aber eher frontlastig.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Bluray:
    Audiokommentar von Regisseur Jean-Paul Salomé
    Trailer

    DVD:
    Making of (49;48min.)
    DeletedScenes (14:08min.)
    DeborahFrancois: Casting Session (04:40min.)
    Französcher Trailer (01:58min.)

    Fazit:

    Der Audiokommentar von Regisseur Jean-Paul Salomé ist recht interessant ausgefallen und gibt während des Verlaufs des Films einige interessante Hintergründe zur Entstehung des Films preis. Abgesehen von diesem bietet die erste Disc nur Trailer.

    Auf Disc 2 findet sich der Rest des Bonusmaterials. Das Making Of läuft knappe 50 Minuten und bietet einen ausführlichen wie interessanten Einblick in die Entstehung des Films. Wer sich dafür interessiert, wird mit dem Making Of dieser Bonus DVD bestens bedient. Auch die Deleted Scenes sind sehenswert. Abgerundet werden die Extras mit einem Casting-Video von Deborah Francois sowie dem französischen Trailer des Films.

    Bei der zweiten Disc handelt es sich um die selbe DVD, die auch in der 2 Disc DVD Edition das Bonusmaterial enthält. Die Extras liegen somit leider nicht in HD Auflösung vor.

    Bewertung:
    3,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Sophie Marceau ist Teil eines Sondereinsatzkommandos, das während des zweiten Weltkriegs einen gefangen genommenen Agenten aus den Händen von Benno Führmann befreien muss. Nicht nur die Schauspieler, auch die spannende und wendungsreiche Geschichte machen diesen Film sehenswert. Durch die gelungene Inszenierung kommt in den zwei Stunden kaum Langweile auf. Die deutsche Blu-ray von Koch Media präsentiert den Film in sehr guter Bildqualität und enthält sogar das Bonusmaterial der 2 Disc DVD Version. Leider handelt es sich bei der Bonus Disc auch um eine DVD und vom Originaltrailer mal abgesehen ist das gesamte Bonusmaterial in SD. Schade ist allerdings, dass der Ton nicht besonders gut ist. Vor allem der Klang der Dialoge ist nicht überzeugen und erweckt den Eindruck, dass die Dialoge konstant etwas übersteuert sind. Auf der DVD fiel dieser Fehler nicht. Wer den Film in HD sehen will und über dieses Manko hinwegsehen kann, kann trotzdem zuschlagen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    12.02.2009

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige