Neues Set-Bild von “Jurassic World-Dominion“ verrät so einiges

Wenn Colin Trevorrow ein neues Bild vom Set seines kommenden Echsen-Epos “Jurassic World-Dominion“ postet, sollte man genau hinsehen: Dino-Dompteur Trevorrow versteckt nämlich gerne kleine Hinweise auf den Bildern.

So auch bei diesem neuen Bild, welches auf den ersten Blick nur ein Embryo-Container zu sein scheint:

Achtet man jedoch auf die Details, so sieht man die Aufschrift Isla Sorna, auf welcher der zweite und dritte “Jurassic Park“-Film spielten. Viele Fans hatten schon bei “ Das gefallene Königreich“ gehofft, dass die lapidare Erwähnung nicht alles gewesen sein kann, mit welcher die „Vergessne Welt“ abspeist. Ein weiteres Detail, leichter zu übersehen, ist übrigens die Tasche von Lewis Dodgson, dem Bösewicht aus dem Original.

Schreibt uns doch in die Kommentare, was Ihr so alles entdeckt habt:

 

Über Kamurocho-Ryo 187 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*