Einmal wieder Kind sein: “Jim Knopf und die wilde 13“ kriegt Trailer

Es gibt Geschichten, die den Zuhörer bzw. Leser, ein Leben lang prägen. In jungen Jahren gehört, können sie sogar zur Entwicklung des Individuums beitragen. Einer dieser Geschichten ist zweifelsohne “Jim Knopf und Lukas der Lokomotivfüher“, welche einige von Euch vor allem von der Augsburger Puppenkiste kennen werden.

Der Film erhielt durch Dennis Gansel 2018 eine wunderschöne Verfilmung, die einen wieder ganz Kind sein lässt und auch ein bisschen zum nachdenken anregt.

Jim Knopfs 60. Geburtstag wurde nun ganz besonders gefeiert, erschien doch an diesem Tag der Trailer zum zweiten Film: “Jim Knopf und die Wilde 13“. Seht ihn hier:

Der Film wird voraussichtlich ab 08.Oktober in unsere Kinos segeln.

Bis dahin könnt Ihr Euch hier bei amazon.de den ersten Film holen:

Oder Euch einen schönen Tag auf dem Balkon in der Sonne den Buchstaben hingeben :

Freut Ihr Euch darauf? Schreibt es uns in die Kommentare:

Über Kamurocho-Ryo 187 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*