“Ich heiße John Harris” mit Franco Nero erscheint als weltweite Blu-ray-Premiere im Mediabook

Clint Harris ist einer der meist angestellten Killer der Organisation, aber er ist damit fertig und will das Geschäft verlassen. Die Organisation bekommt ihn für einen letzten Job, um einen Verräter loszuwerden und diesmal sogar mit einem Partner. Das Ziel ist schwer zu finden, da diese Person eine Face-Change-Operation durchgeführt hat. Die beiden Killer sind auf der Jagd, aber nach einiger Zeit ist unklar, wem sie vertrauen sollen und wie sie die Mission beenden sollen……

Tecnica di un Omicidio” oder “Ich heiße John Harris” ist ein absolutes Gangster-Juwel, wiederentdeckt von Cineploit, das den Streifen nach jahrelanger Versenkung zum 4. September 2020 in vier limitierten Mediabooks veröffentlichen werden. Die italienisch-französische Co-Produktion von 1966 ist mit Robert Webber und Franco Nero brillant besetzt und erlebt mit diesem Release ihre weltweite Blu-ray Premiere. Toll auch die Extras, so findet ihr in diesen eine exklusiv produzierte Featurette mit Mike Malloy (“Eurocrime: die italienischen Cop & Gangster Films, die die 70 er regierten”) sowie ein 28-seitiges Booklet mit einem Essay von Udo Rotenberg auf Deutsch und Englisch.

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*