Drei Italo-Filme in mehreren Mediabooks von Mediacs bei Amazon und JPC vorbestellbar

Bei Amazon.de und JPC sind ab sofort die nächsten Mediabooks aus dem Hause Mediacs vorbestellbar. Dabei handelt es sich um Fernando Di Leos „Auge um Auge“ (Italien 1975), der inklusive Blu-ray, DVD und Booklet in dreifacher Ausfertigung aufgelegt wird. Dabei ist jedes Cover-Artwork auf 333 Stück limitiert. Neben einem Trailer ist in den Extras noch die Dokumentation „Citta violente: I´altra triologia di Fernando Di Leo“ vorhanden, der Ton liegt auf deutsch, italienisch und englisch vor.

Milano Kaliber 9“ hat schon die eine oder andere Blu-ray-Veröffentlichung hinter sich und wurde nun auch von Mediacs noch einmal in vier auf je 250 Stück limitierten Mediabooks herausgebracht. Auch dieser 1972 gedrehte und mit Mario Adorf besetzte italienische Krimi wurde von Fernando Di Leo in Szene gesetzt. Die Mediabooks beinhalten den Film auf Blu-ray und DVD sowie ein Booklet von Maik Blankenburg. Ein Exklusives Musikvideo von Salem s Pop – Steel, ein Feature über den Film, die Darsteller, den Regisseur von Dr. Marcus Stiglegger, die Dokumentation: Caliber 9, Fernando Di Leo: Genesis of the Genre und Trailer gibt es in den Extras.

Wir bleiben im schönen Italien. Dort wurde 1977 auch der mit Franco Nero besetzte Krimi „Wenn du krepierst – lebe ich“ von Pasquale Festa Campanile gedreht. Der Film beschreibt einmal mehr die Tatsache, dass man keine Anhalter mitnehmen sollte und erschien in gleich fünf auf 250 Stück limitierten Mediabooks (bis auf Cover E, hiervon sind nur 125 Stück im Umlauf). Diese beinhalten den Film auf Blu-ray und DVD sowie ein Booklet von Maik Blankenburg. Ein 12 Minuten-Interview mit den 3 Hauptdarstellern und einen Audiokommentar von Marcus Stiglegger gibt es in den Extras.

Die Mediabooks erschienen zuerst exklusiv bei Müller und können ab dem 11. November 2022 auch im gängigen Handel erworben werden.

Bestellen bei JPC:

 

Angebot
Angebot
Angebot
Angebot
Angebot

Letzte Aktualisierung am 3.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen