“Final Fantasy VII Remake” – Neue Ankündigung steht kurz bevor

Mit “Final Fantasy VII Remake” hat Square Enix im vergangenen Jahr ein echtes JRPG-Highlight geschafften. Aber natürlich ist die Frage nun: wann geht es endlich weiter? Immerhin bildete das Remake bisher nur einen kleinen Teil des Originals nach.

Vielleicht gibt es ja schon am Wochenende die Auflösung, denn im Rahmen der “Final Fantasy VII Remake” Orchestra World Tour am 13.02. in Tokyo, will Co-Director Toiryama eine Ankündigung machen.

Hoffentlich gibt man endlich mal was zum nächsten Part des Remakes bekannt, eventuell kündigt man aber auch nur ein PS5-Upgrade an. Darüber wird ja auch schon längere Zeit gemunkelt.

 

Bestellen bei Pretz-Media:

Werbung

Über Christian Suessmeier 1589 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

1 Trackback / Pingback

  1. "Final Fantasy VII Remake" - Enthält die PlayStation5-Fassung neuen Content? - DVD-Forum.at

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*