Der beste DC-Film aller Zeiten? Die ersten “Wonder Woman 1984“-Kritiken sind da!

Die ersten Kritiken zu “Wonder Woman 1984“ von verschiedenen  Twitter-Nutzern, lassen auf einen monumentalen Superheldenfilm hoffen!

Erik Davis von “Fandango“ hat geschrieben, dass er zu Tränen gerührt gewesen sei: Der Filme stecke voller Liebe, Hoffnung, Herz, Romantik, Action und Humor. Von Anfang bis Ende sie der Film der absolute Knaller! Eine der besten DC-Fortsetzungen!

Kayti Burt von Den of Geeks sieht das ganz ähnlich: mehrmals habe sie geweint und das an Stellen, wo sie es nicht vermutet habe. Ein Film der die Schönheit unserer zerbrechenden Welt noch sieht und denkt, sie noch retten zu können! Der einzige Superhelden-Film, für welchen sie Zeit habe!

Terri Schwartz von “IGN Movies“ beichtet: „Ich denke, was mich am meisten überrascht hat, war, dass die Botschaft, die #WW84 hinterlässt, am Ende dieses Jahres wichtiger denn je zu hören ist, auf eine Art und Weise die Patty Jenkins bei der Produktion nicht vorhersehen konnte.“

Amy Ratcliffe meint, dass der “WW84“ genau das ist, was wir alle jetzt brauchen! Ermutigend, hoffnungsvoll und einfach Wonder Woman! Ein wunderschöner Film mit Themen, die einen ins Herz treffen würden.

Mike Rougeau twitterte: Der Film habe ihn endlich mal wieder etwas im Kino spüren lassen! Er wäre genau der richtige Film für die Gegenwart.

Eric Eisenberg lobt die Schauspieler und das Team, denn diese hätten unglaublich gute Arbeit geleistet! Voller toller Überraschungen!

Dorian Parks findet, dass er in jedem Aspekt, gegenüber dem ersten Teil, noch eine Schippe drauflegt. Er verlangt sogar, dass Petty Jenkins das gesamte DCEU übernehmen solle!

Der Score zu “Wonder Woman 1984“ soll zudem Hans Zimmers beste Arbeit sein.

Bisher hatten wir als deutschen Starttermin leider nur den 16.Dezember. leider wird der Lockdown in Deutschland verlängert und somit “WW84“ bei uns eine ganze Weile auf sich warten lassen.

Freut Ihr Euch dennoch auf den Film? Schreibt es uns in die Kommentare:

 

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1403 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

1 Trackback / Pingback

  1. "Wonder Woman 1984" legt finanzielle Bruchlandung hin! - DVD-Forum.at

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*