Hmm, der klingt aber komisch…. Das Geheimnis um Sam Neills seltsamen Akzent in “Jurassic Park” wurde gelüftet!

Wenn Ihr auch zu denen gehört, die Filme am liebsten in Originalsprache schauen, dann dürfte Euch bei “Jurassic Park” bestimmt schon aufgefallen sein, dass Sam Neill als Dr. Alan Grant von Szene zu Szene unterschiedliche Sprach-Akzente  benutzt. Mal hört man deutlich seinen neuseeländischen Zungenschlag, dann tönt er wieder wie ein Amerikaner. Sam Neill hat sich nun dieser Frage gestellt und die Antwort geliefert:

“Ich hatte vier Wochen daran gearbeitet, mit einem amerikanischen Akzent zu sprechen und hatte auch schon ein paar Szenen gedreht.  Dann kam Steven Spielberg und sagte: “Weißt Du was? Benutze einfach Deine eigene Sprechweise. ” Für mich war das eine totale Erleichterung! Nach ein paar Tagen kam dann Spielberg erneut zu mir und meinte: “Weißt Du, diese Art zu sprechen, die Du gerade benutzt, mache doch bitte das Mittelmaß aus beiden Varianten!” Ich sage Euch, das war der Albtraum eines jeden Schauspielers!”

 

Hier könnt Ihr bestellen:

Letzte Aktualisierung am 26.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

“Jurassic World – Dominion“ wird am 09.Juni 2022 in den Kinos anlaufen. Freut Ihr Euch auch schon darauf?

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 26.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Letzte Aktualisierung am 26.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Kamurocho-Ryo
Über Kamurocho-Ryo 4110 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen