"Ein Fremder ohne Namen" im Capelight-Mediabook: Cover-Artwork bekannt

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 10.11.2017 um 09:18

 

In seiner zweiten Regiearbeit - nach dem gefeierten Erstling "Sadistico - Wunschkonzert für einen Toten" (1971) - kehrt Hauptdarsteller Clint Eastwood in den alten Westen zurück und brilliert in seiner Paraderolle als geheimnisvoller Einzelgänger, der aus der flimmernden Hitze in das Wüstennest Lago einreitet. Drei Morde und eine Vergewaltigung sind hier geschehen; die Bewohner haben den Fremden angeheuert, um sie vor drei soeben aus dem Gefängnis entlassenen, Pistolen schwingenden Galgenvögeln zu schützen. Und "Der Fremde ohne Namen" übt in einem atemberaubenden Showdown gnadenlos Vergeltung.

 

Der Western "Ein Fremder ohne Namen" fristete seit 1988 ein Dasein auf dem Index, ehe es dem Label Capelight Pictures gelang, den Kult-Klassiker von und mit Clint Eastwood im Mai 2017 nach 29 Jahren von der berüchtigten Giftliste zu holen. Folgerichtig wurde der Western nun auch in einer Neuauflage auf Blu-ray angekündigt - und zwar in einer Limited Mediabook Edition, die zum 19. Januar 2018 erscheinen wird. 

 

Update: Bekannt ist nun auch das Cover-Artwork - siehe unten!

 

Bestellen bei Pretz-Media: