Warner Bros. plant ein Remake zu “The Lost Boys” und haben bereits zwei Hauptdarsteller gefunden

The CW hat es nie geschafft, ihre Fernsehserie über “The Lost Boys” auf den Weg zu bringen, aber dafür werden wir vermutlich bald einen neuen Film bekommen.

THR berichtet, dass Warner Bros. einen neuen “The Lost Boys”-Film produziert, mit Noah Jupe (“A Quiet Place“) und Jaeden Martell (“Es“) als Hauptdarsteller! Dabei wurde bereits berichtet, dass es keine direkte Fortsetzung werden soll, sondern ein Remake des Originalfilms.

Regie führt Jonathan Entwistle (“I Am Not Okay With This“), Randy McKinnon wird das Drehbuch übernehmen.

Joel Schumacher führte 1987 Regie beim Originalfilm “The Lost Boys“, in dem zwei Brüder in eine neue Stadt ziehen und entdecken, dass die Gegend ein Paradies für Vampire ist.

Dieser Film stellte Corey Feldman, Corey Haim und Jamison Newlander als die Vampire tötenden Frog Brothers vor, die später in zwei Direct-to-Video-Fortsetzungen zurückkehrten. Der erste Originalfilm wurde ein echter Kultfilm und konnte Kritiker durchweg begeistern. Die beiden Fortsetzungen hingegen waren ein echter Flop.

The Lost Boys” brachte aber auch schon gescheiterte Projekte hervor. Ursprünglich war ein vierter Teil noch geplant sowie die bereits erwähnte Serie von The CW. Diese Projekte scheiterten gnadenlos und kamen niemals mehr an das Tageslicht.

Wir können nur hoffen, dass diesmal Warner Bros. das Remake vollendet und genauso den Charme des Originals einfangen kann. Wobei natürlich die Frage im Raum stehen bleibt, ob ein Remake wirklich nötig gewesen wäre.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*