“Tödliche Strahlen” mit Boris Karloff und Bela Lugosi erscheint als weltweite Blu-ray-Premiere

Dr. Rukh ist davon überzeugt, dass in Afrika vor Millionen von Jahren ein radioaktiver Meteorit abstürzte, der aus einem Material bestand, das stärker als Radium strahlt. Dr. Rukh, der das Radium X genannte Material in einem Vulkankrater berührt, stirbt beinahe, jedoch hat Dr. Benet ein Gegenmittel und rettet seinen Kollegen vor dem sicheren Tod. Rukh ist zwar gerettet, leidet aber fortan unter Verfolgungswahn und verändert sich zusehends. Die gefährliche Strahlung führt zu unheilvollen Ereignissen.

Der 1936 von Lambert Hillyer gedrehter Sci-Fi-Film “Tödliche Strahlen” steht vor seiner weltweiten Blu-ray-Premiere. Der mit Boris Karloff und Bela Lugosi besetzte Film um die Nachwirkungen eines abgestürzten Meteoriten wird von Ostalgica im Rahmen der Classic Chiller Collection mit der Nummer 14 in einer auf 1.000 Stück limitierten Edition veröffentlicht. Neben einem 16-seitigen Booklet sind die Extras bestückt mit einem Audiokommentar mit Lars Johansen, Marco Koch und Clemens Williges; einem Video Essay von Lars Johansen vom „35 Millimeter – Das Retro-Film-Magazin“ sowie Bildergalerien und Originaltrailer. Exklusiv liegt dieser Edition auch noch das Hörspiel „Der Magnetiseur“ nach E. T. A. Hoffmann bei. Release-Datum ist der 6. August 2021.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

1 Kommentar

  1. “Weltweite Blu-Ray-Premiere” ist Unsinn! Der Film ist in den USA bereits 2019 auf Blu-Ray erschienen, im Rahmen der “Universal Horror Collection Vol. 1” von Shout Factory.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*