Gute und schlechte Nachrichten für “Call of Duty”-Fans

Nachdem die Konkurrenz aus dem Hause “Battlefield” gestern den neuen Ableger ausführlich vorgestellt hat, gibt es für “Call of Duty”-Fans anscheinend keine guten Nachrichten. Denn laut einem Bericht der Kolleg*innen von VGC, wird der neue Teil von Activisions Erfolgsreihe nicht auf der E3 zu sehen sein.

Die Enthüllung von “Call of Duty: Vanguard” – so der bisherige Name – soll wohl im Rahmen eines “Warzone”-Events später im Sommer stattfinden. Und hier kommen die guten Nachrichten ins Spiel: denn laut den Gerüchten soll eine passende Karte in dem Battle Royale-Modus veröffentlicht werden, die – wie auch das Spiel – den Zweiten Weltkrieg als Thema hat. Bei dieser “Vanguard”-Map im Pazifik soll es sich um die größte und umfangreichste Karte von “Warzone” handeln, außerdem sollen verschiedene neue Fahrzeuge zur Verfügung stehen.

Wann mit dem neuen “Call of Duty” zu rechnen ist und auf welchen Plattformen es erscheint, kann bisher nur vermutet werden. Offizielle Äußerungen von Activision oder Entwickler Sledgehammer gibt es dazu nicht.

Werbung

Über Christian Suessmeier 1185 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*