Peter Hyams’ böse Komödie “Stay Tuned” bekommt Mediabook-Auswertung

STAY TUNED, Pam Dawber, John Ritter, 1992.

Der erfolglose Vertreter Roy Knable (John Ritter) würde am liebsten 24 Stunden am Tag Fernsehen. Seine Frau Helen (Pam Dawber) ist davon so genervt, dass sie an Scheidung denkt. Eines Abends bekommt Roy Besuch eines Abgesandten des Teufels, dem mysteriösen Fernsehverkäufer Spike (Jeffrey Jones). Spike überlässt ihm ein ultramodernes Heimkino inklusive einer Satellitenschüssel im Garten und einer High-Tech-Fernbedienung mit 666 Programmen “zur Probe”. Zu ihrem Erstaunen werden Ray und Ehefrau Helen in den Fernseher gesogen. Wenn sie 24 Stunden im Höllenprogramm nicht überleben, gehört ihre Seele dem Teufel.

Mit einer pechschwarzen Komödie, die sich satirisch des TV-Angebots annimmt, wartet Peter Hyams (“End Of Days”) auf. Sein Hauptdarstellerpaar John Ritter (“Skin Deep”) und Pam Dawber (“Mork vom Ork”) jagt er mit Lichtgeschwindigkeit durch ein Sammelsurium grellster TV-Parodien… Keine Frage, dass der 1992 entstandene “Stay Tuned – Mit der Fernbedienung in die Hölle” in jedes gut sortierte Filmregal gehört, zum Beispiel in Form vierer limitierter Mediabooks, wie sie am 18. Dezember 2020 von NSM Records erscheinen. Dazu gibt es ein Making of und mehrere Trailer in den Extras.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*