Paramount kündigt deutsches “Freitag der 13.”-Box Set mit den ersten acht Teilen im Steelbook an

Was lange nicht für möglich schien, scheint nun doch noch Realität zu werden: ein deutsches Box Set auf Blu-ray der Kult-Slasher-Reihe “Freitag der 13.“! So hat Paramount Home Entertainment hierzulande die ersten acht Teilen in einem Set der 1980 von Regisseur Sean S. Cunningham ins Leben gerufene Horrorfilm-Serie angekündigt – und das in Form einer limitierten Blu-ray-Steelbook-Edition. Wie bereits schon für die USA angekündigt, werden wir dabei ebenfalls in den Genuss der restaurierten Fassungen der ersten vier Filme kommen. Ein echter Mehrwert also zu den bisherigen Veröffentlichungen. Schade nur, dass die Teile 9 und 10, das Remake sowie das das Spin-off “Freddy vs. Jason” fehlen. Das Foto zeigt das US-Pendant, die deutsche Veröffentlichung wird aber sicher ähnlich aussehen. Vorbestellungen nimmt der Handel noch nicht entgegen.

Werbung

1 Kommentar

  1. Super Idee im Steelbook alle Freitag 13, aber bitte höflichst in 4K UHD, blu-ray hat ja schon jeder – so eine Pflichttolle Serie gehört in 4K UHD, wie Star Trek im September von Euch (Kompliment), aber villeicht zu Weihnachten !!!!!, lg. Ein Paramountfan!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*