"Mario Kart World Tour" - Alle Missionen im Überblick

Verfasst von Christian Suessmeier am 23.10.2019 um 13:29

 

"Mario Kart World Tour" entzückt aufgrund der vielen Mikrotransaktionen zwar nicht jeden Fan der Reihe, hat aber dennoch unglaublich viele Downloads generiert und kann wohl getrost als Hit bezeichnet werden. Das Spiel belohnt euch dabei nicht nur mit Erfahrungspunkten und Verbesserungen bei Fahrer und Kart, auch Missionen stellt euch das Spiel zur Verfügung, deren Abschluss einige nette Boni einbringen. Welches das sind, erfahrt ihr hier in unserem Tipps-Segment.

Missionen 1-1

  • Setze ein Punkte-Ticket ein (ein Rubin)
  • Setze eine Itembox-Ticket ein (ein Rubin)
  • Schließe einen Münzrausch ab (ein Rubin)
  • Schließe drei Freundschaften (ein Rubin)
  • Erwirb im Shop ein Angebot des Tages (ein Rubin)
  • Erhöhe die Leistung von einem Fahrer, Fahrzeug oder Gleiter auf Lv. 2 (ein Rubin)
  • Erhöhe die Basispunkte eines Fahrers auf 600 oder mehr (zwei Rubine)
  • Erhöhe die Basispunkte eines Fahrzeugs auf 300 oder mehr (zwei Rubine)
  • Erhöhe die Basispunkte eines Gleiters auf 300 oder mehr (zwei Rubine)

Belohnung für Abschluss aller Missionen: zehn Rubine

Missionen 2-1

  • Erweitere deinen Rennstall auf 10 verschiedene Fahrer (ein Rubin)
  • Sammle 10 verschiedene Fahrzeuge oder Gleiter (ein Rubin)
  • Gewinne 100 Rennen (zwei Rubine)
  • Erziele 100 Treffer mit Grünen Panzern (zwei Rubine)
  • Erziele 30 Treffer mit Bob-ombs (zwei Rubine)
  • Erziele 200 Treffer mit Bananen (zwei Rubine)
  • Sorge 300-mal dafür, dass Rivalen einen Unfall bauen (zwei Rubine)
  • Erreiche Spieler-Level 10 (zwei Rubine)
  • Erreiche Rangliste 5 (zwei Rubine)

Belohnung für Abschluss aller Missionen: zehn Rubine