"Black Widow" - Natashas Sidekick wohl auf neuen Set-Bildern enthüllt!

Verfasst von Waldemar Witt am 24.06.2019 um 11:18

 

Es sieht ganz so aus, als würde Natasha Romanoff bzw. Black Widow nicht alleine ihr nächstes Abenteuer im anstehenden "Black Widow"-Solofilm erleben.

 

Denn so scheinen neuste Set-Bilder vom Dreh in Budapest einen neuen Charakter im Film zu enthüllen, der womöglich als Natashas Sidekick im Film agieren könnte - zumindest deuten die Set-Bilder darauf.

 

So ist auf den Set-Bilder die Schauspielerin Florence Pugh an der Seite von Scarlet Johansson zu sehen. Während noch nicht offiziell bekannt ist, welche Rolle Pugh im Film spielen wird, gibt ein weiteres Set-Bild einen deutlichen Hinweis darauf.

 

In diesem Sinne zeigt ein weiteres Set-Bild zwei große Kisten, welche vermutlich Requisiten für den Film beinhalten. Auf den beiden Kisten sind dabei klar die Namensschilder "Natasha" (Scarlet Johanssons Charakter) und "Yelena" zu erkennen.

 

Yelena deutet dabei sehr wahrscheinlich auf den Charakter Yelena Belova hin, welcher vermutlich der Charakter ist, den Florence Pugh an der Seite von Scarlet Johansson spielen wird.

 

Yelena Belova war in den Marvel Comics ursprünglich eine Rivalin und Konkurentin von Natasha Romanoff, bevor beide ihre Rivalität beendeten und daraufhin zusammenarbeiteten. Belova ist derweil ebenfalls eine russische Spionin, die Verbindungen zu SHIELD aber auch Hydra besitzt. 

 

Was zudem interessant ist, ist dass Belova in den Comics ebenfalls einst "Black Widow" war und nun nach den Geschehnissen von "Avengers: Endgame" die Möglichkeit besteht, dass sie evtl. die neue "Black Widow" werden könnte - dies ist aber aktuell noch reine Spekulation.

 

Der "Black Widow"-Film wird vermutlich als Prequel fungieren und sich um die Vorgeschichte von Natasha Romanoff alias Black Widow drehen. Einen offiziellen Kinostart-Termin besitzt der Film noch nicht - jedoch wird er vermutlich 2020 in die Kinos kommen.