Amazon Prime Video präsentiert neue Sport-Dokuserie mit Borussia Dortmund

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 21.05.2019 um 10:45

 

Auch wenn es zur Deutschen Fußballmeisterschaft in einem wahren Herzschlagfinale dann leider doch nicht gereicht hat, ist der Bundesligist Borussia Dortmund dem großen Rivalen Bayern München zumindest in einer anderen Sache weit voraus: der digitalen Vermarktung! Wie Amazon Prime Video heute bekannt gegeben hat, konnte sich der Streaming-Dienst die Exklusivrechte an einer neuen Sport-Dokuserie über die spannungsgeladene Saison 2018/2019 von Borussia Dortmund sichern. Diese wird bei Amazon ab dem 9. August 2019 zu sehen sein. Zusätzlich ist eine Ausstrahlung in über 200 Ländern und Territorien weltweit geplant. Für den BVB bedeutet das einen Riesenschritt hin zur weltweiten Vermarktung und dem Erschließen neuer Märkte. 

 

Wie Amazon verkündete, wird die Serie allen Fußball-Begeisterten weltweit einen noch nie dagewesenen Einblick hinter die Kulissen eines deutschen Spitzenklubs gewähren und zugleich einen emotionalen Rückblick auf eine Saison der Extraklasse geben. Die vierteilige Dokuserie entsteht derzeit unter der Regie des preisgekrönten Filmemachers Aljoscha Pause (Being Mario Götze; Tom Meets Zizou: Kein Sommermärchen; Trainer!).

 

Im Amazon Original kommen Publikumslieblinge und Stars wie Marco Reus, Axel Witsel oder Jadon Sancho ebenso zu Wort wie Protagonisten aus der Vereinsführung, darunter Hans-Joachim Watzke als Vorsitzender der BVB-Geschäftsführung, Sportdirektor Michael Zorc und Cheftrainer Lucien Favre. Die Kamera war so nah wie nie zuvor überall dabei, in der Kabine, beim Mannschaftsarzt und auch außerhalb des Stadions bei den Spielern privat. In der Sport-Dokuserie spielt die aktuelle Saison die Hauptrolle, aber auch die großen Erfolge und Niederlagen der Vergangenheit des BVB werden thematisiert – unter anderem von Legenden des Clubs wie Jürgen Klopp, Ottmar Hitzfeld, Matthias Sammer und vielen anderen.