"The Amazing Spider-Man 3": Drehbuchautor springt ab, Zukunft des Franchise ungewiss

Verfasst von Daniel Fabian am 14.07.2014 um 13:21

Schon lange bevor The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro überhaupt in den Kinos in aller Welt startete, gab Sony Pictures bekannt, dass Roberto Orci und Alex Kurtzman bereits am Skript für den dritten Teil des Franchise arbeiten würden. Nachdem Orci sich aber auf das Star Trek-Franchise fokussierte, während Kurtzman auf das kommende Spin-Off Venom hinarbeitete, gibt Roberto Orci in einem Gespräch mit IGN nun bekannt, dass er nicht mehr Teil des Projektes sein wird. Darüber hinaus gibt er auch hinsichtlich der ungewissen Zukunft von "The Amazing Spider-Man 3" denken.

"Ich weiß nicht, wie die Pläne für das Franchise aussehen. "Sag niemals nie" heißt es so schön, aber es stellt sich erst einmal die Frage, wann welcher Film geplant sein soll. Ich habe über das Projekt vermutlich gleich viel wie jeder andere gelesen. Man liebe die Figur von Sinister Six und stehe auch hinter der Idee von Venom, sie alle aber mit der Geschichte von Spider-Man zu verschmelzen ist die Herausforderung. Spider-Man ist ein populäre Charakter, der sicher nicht in absehbarer Zeit von der Bildfläche verschwinden wird. Wann das Projekt aber fortgeführt werden soll und die Geschichte zu einem Ende kommt, stehe noch nicht fest" so Orci.

Während The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro am 4. September auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray erscheinen wird, soll Teil 3 am 26. Mai 2016 anlaufen. Ob sich dieser Termin aber unter den gegebenen Voraussetzungen einhalten lässt, bleibt abzuwarten.

 

Bestellen bei Amazon.de: