Top 10: Die erfolgreichsten Will Ferrell Filme

Verfasst von Alexander Pretz am 29.01.2014 um 16:55

 

Vor 10 Jahren erzählte Will Ferrell in "Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy" die Lebensgeschichte des großartigsten Nachrichtensprechers, den die Welt je gesehen hatte. Jetzt sind Ron und sein verwegenes Newsteam erneut auf den Leinwänden, um in "Anchorman 2 – Die Legende kehrt zurück" zu erzählen, wie sie in New York die Welt der Fernsehnachrichten revolutionierten.

Anlässlich des offiziellen Kinostarts von "Anchorman 2" widmen wir Will Ferrell eine Liste mit seinen 10 erfolgreichsten Filmen. Man kann von Will Ferrell halten was man will, es ist aber nicht zu leugnen, dass er – egal ob als Eiskunstläufer, animierter Superschurke, Mittdreißiger in der Midlife-Crisis, als betrunkener Abraham Lincoln, als zu schräg für die Fiktion oder eben als Nachrichtensprecher – das Komödienbild des letzten Jahrzehnts entscheidend mitgeprägt hat.

Die nachfolgende Liste mit seinen erfolgreichsten Filmen hat uns beim Erstellen selbst erstaunt. Welche Titel hätten eurer Meinung nach in die Liste müssen? Welchem Will Ferrell Film hättet ihr mehr Erfolg vergönnt und welche Filme der Liste haltet ihr für absoluten Schrott? Teilt uns eure Meinung per Kommentarfunktion mit.

 

 

10. Platz: Old School

 

 

Um wieder ein bisschen Schwung in ihr tristes Alltagsleben zu bringen, beschließen die drei alten College-Freunde, die mittlerweile die 30 überschritten haben, die glorreiche College-Zeit wieder aufleben zu lassen. Als sie vom Campus verwiesen werden sollen, schlagen sie zurück.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

9. Platz: Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy

 

 

In den 70er Jahren ist Ron Burgundy Anchorman eines Lokalsenders in San Diego. Er bekommt Konkurrenz durch die ambitionierte Nachrichtensprecherin Veronica Corningstone. Zunächst in dem Glauben, Victoria würde lediglich die "Frauenthemen" präsentieren, sieht sich Burgundy mit den Qualitäten einer Reporterin konfrontiert, die seinem sorgenfreien Leben ein Ende bereiten will. Der Krieg der Nachrichtensprecher beginnt.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

8. Platz: Die Qual der Wahl

 

 

Der unterbelichtete Kongressabgeordnete Cam Brady aus North Carolina tritt zunächst ohne Gegenkandidat zur Wiederwahl an. Doch da er seine geldgebenden Drahtzieher im Hintergrund mit seinen andauernden Skandalen verärgert hat, finanzieren sie nun den supernaiven Familienvater Marty Huggins. Nach einem -Makeover mausert sich Marty zum respektablen Opponenten, der mit Cam eine erbitterte Schlammschacht führt. Dabei sind weder Babys noch Schoßhunde sicher, und selbst ein "Jagdunfall" und ein Sex-Video stehen auf dem Possenspiel-Plan.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

7. Platz: Die Stiefbrüder

 

 

Das verwöhnte 39-jährige Mama-Söhnchen Brennan (WILL FERRELL) wohnt immer noch zu Hause bei seiner alleinerziehenden Mutter (MARY STEENBURGEN). Und auch der nicht minder verhätschelte 40 Jahre alte Dale (JOHN C. REILLY) lebt immer noch unter dem Dach seines Papas (RICHARD JENKINS). Als sich jedoch die Eltern der beiden verzogenen „Jungs“ ineinander verlieben und heiraten wollen, müssen sich die beiden wohlbehüteten Einzelkinder plötzlich mit unliebsamer Konkurrenz auseinandersetzen: ihrem Stiefbruder!

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

6. Platz: Verliebt in eine Hexe

 

 

Ex-Hollywoodstar Jack Wyatt plant mit dem Remake der legendären Fernsehserie "Verliebt in eine Hexe" ein Comeback in der Rolle des Darrin Stephens. Dazu braucht er nur noch die perfekte weibliche Hauptdarstellerin. Die schöne und bezaubernde Isabel Bigelow scheint wie geschaffen für die Rolle der Hexe Samantha. Denn niemand kräuselt so süß die Nase wie sie. Was jedoch keiner ahnt, ist, dass Isabel noch aus einem ganz anderen Grund die Idealbesetzung ist: Sie ist auch im wahren Leben eine Hexe und verführt Jack fortan nach allen Regeln der "Hexen" Kunst ...

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

5. Platz: Die Eisprinzen

 

 

Chazz und Jimmy sind Eiskunstläufer, Rivalen und beide Favouriten auf den Titel bei den Olympischen Spielen. Doch auf dem Podest angekommen fangen die beiden eine Schlägerei an und vermiesen sich mit einer Sperre auf Lebenszeit jegliche Wettkämpfe auf dem Eis. Doch es gibt eine Lücke im Regelwerk und somit die Chance für eine Revanche.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

4. Platz: Ricky Bobby - König der Rennfahrer

 

 

Alles, was Ricky Bobby jemals wollte, war schnell zu sein - richtig schnell. Schon sein ganzes Leben lang träumte er davon, eines Tages in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, der einst die Familie verließ, um seine Rennfahrer-Karriere zu verfolgen. Und Ricky steigt zum Star der NASCAR-Szene auf. "Wenn du nicht der Erste bist, bist du der Letzte", lautet sein Motto. Auf dem Gipfel seiner Karriere hat er alles, was er sich nur wünschen kann: eine schöne Frau, ein großes Haus am See, zwei aufgeweckte Söhne, hochdotierte Sponsoren-Verträge und eine Siegesserie, die von Daytona bis Darlington reicht. Doch dann muss der Nationalheld lernen, dass man im Rennsport genau wie im wahren Leben vor allem auf die Kurven achten muss: Nach einem schweren Unfall ist für Ricky nichts mehr wie zuvor und er muss wieder ganz von vorne anfangen. Nachdem sein bester Freund Cal sowohl seine Frau als auch seine Karriere "übernommen" hat, ist Ricky wild entschlossen, ein Comeback zu wagen. Und sein alter Vater hat genügend Tricks auf Lager, die Ricky dabei helfen, endlich wieder auf den Superspeedway zurückzukehren...

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

3. Platz: Anchorman - Die Legende kehrt zurück

 

 

Mit den Siebzigerjahren im Rücken findet San Diego’s führender Reporter Ron Burgundy (Will Ferrell) in „Anchorman: Die Legende kehrt zurück“ wieder seinen Weg in den Moderationssessel.


Mit dabei sind wie immer Ron’s Co-Moderatorin und Frau Veronica Corningstone (Christina Applegate), Wettermann Brick Tamland (Steve Carell), Straßenreporter Brian Fontana (Paul Rudd) und Sportjournalist Champ Kind (David Koechner) – die es einem allesamt nicht leicht machen, eine ernste Miene zu bewahren während sie den ersten 24-Stunden-Nachrichtensender des Landes im Sturm erobern.

 

 

2. Platz: Die etwas anderen Cops

 

 

Der New Yorker Detective Allen Gamble (WILL FERRELL) ist ein Schreibtischhengst, wie er im Buche steht. Er vergräbt sich lieber hinter Aktenbergen, als seine Zeit auf der Straße zu verbringen. Sein Partner, Detective Terry Hoitz (MARK WAHLBERG), hingegen ist ein knallharter Street-Cop, der seit einem unglücklichen Zusammentreffen mit dem Baseball-Star Derek Jeter gezwungen ist, mit Gamble zusammenzuarbeiten. Das ungleiche Duo ist sich nur in einem einig: in ihrer aufrichtigen Bewunderung für die Kollegen Danson (DWAYNE JOHNSON) und Highsmith (SAMUEL L. JACKSON), den beiden besten Cops der Stadt. Als sich Allen und Terry plötzlich die Chance bietet, es ihren großen Vorbildern und Idolen gleichzutun, hoffen sie, endlich auch den Sprung von der B- in die A-Liga zu schaffen. Doch nicht alles läuft nach Plan …

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

1. Platz: Buddy - Der Weihnachtself

 

 

Dieser urkomische Weihnachtsfilm erzählt die Geschichte von Buddy, der als Baby als blinder Passagier im Geschenksack des Nikolaus an den Nordpol gelangt. Er wächst dort bei den Elfen auf und lernt alles was man wissen muss, um den Geist der Weihnacht zu verbreiten. Doch bald begreift Buddy, dass er kein Elf ist und reist auf der Suche nach seiner Familie nach New York. Das Leben in der großen Stadt um die Vorweihnachtszeit ist für Buddy neu und furchtbar aufregend, und er gerät in viele komische Situationen...

 

Bestellen bei Amazon.de: