„Mario Kart Live: Home Circuit“ – Was für ein verrücktes Konzept…

Im Rahmen von Marios Jubiläums-Direct kündigte Nintendo auch einen neuen „Mario Kart“-Teil an. Dieser hört auf den Namen „Mario Kart Live: Home Circuit“ und überrascht mit einem spannenden Konzept.

Denn zum Spiel dazu wird es ein echtes Spielzeug-Kart samt Kamera und mehrere Tore geben. Diese stellt ihr an eurem Wunschort auf und erschafft somit einen eigenen Kurs. Auf der Switch bzw. dem TV seht ihr dann das bekannte Spielkonzept, aber eben in eurer Umgebung.

Das Starter-Set enthält einen Mario samt Kart, vier Tore und die Software. Im Video ist außerdem ein Luigi-Kart zu sehen, mit Sicherheit werden da auch noch weitere Fahrer folgen.

Das Release ist für den 16.10.2020 geplant.

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 1267 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*