“Forrest Gump“ Autor verstorben

Vergangenen Freitag gab Kay Ivey, die Gouverneurin Alabamas bekannt, dass Winston Groom, einer der bedeutendsten Literaturschaffenden ihres Bundesstaats verstorben sei. Groom war für allem für den Roman “Forrest Gump“ bekannt, dessen Verfilmung von 1995 mit 6 Oscars, inklusive “Bester Film“ ausgezeichnet wurde. Seine neun Jahre später geschriebene Fortsetzung “Gump an Co.“ wurde jedoch nie verfilmt. Außerdem schrieb Groom viele historische Publikationen.

Er wurde 77 Jahre alt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*