Slash Filmfest Programmübersicht vom Montag dem 21.9.

In den kommenden Tagen wird das Slash Programm selbstverständlich etwas ruhiger ausfallen als am Wochenende , jedoch können sich, vor allem  in den Hauptabend-Vorstellungen, auch unter der Woche, einige Filmperlen sehen lassen.

 

Filmcasino (Margaretenstraße 78, 1050 Wien) 

Um 18:00 wird hier das argentinische Horror-Drama “The Returned“ gezeigt in der eine verzweifelte Mutter eine alte Gottheit darum bittet ihr tot geborenes Kind wieder zurück ins Leben zu holen.

Im Anschluss daran läuft um 20:30 der britische Haunted House Thriller “Amulet“ in dem ein obdachloser Kriegsveteran von einer gutherzigen Nonne in einem baufälligen Haus, zusammen mit einer jungen Frau und deren schwer kranken Mutter einquartiert wird. In seinem neuen Heim wird der Ex -Soldaten jedoch von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt.

Um 23:00 können sich Zuschauer die mit wenig schlaf auskommen noch den indonesischen Folklore- Horrorfilm “Impetigore“ anschauen, in dem eine junge Frau zusammen mit einer Freundin zurück in ihr Heimatdorf reist um die finsterem Geheimnisse ihrer Familie ans Licht zu bringen.

 

Metro Kinokulturhaus ( Johannesgasse 4, 1010 Wien)

Hier kann um 18:00 die Wiederholungsvorstellung des deutschen Familiendramas “Pelikanblut“ gesehen werden. Dieses handelt von einer alleinerziehenden Mutter, die ein zweites Waisenkind adoptiert, welches nach kurzer Zeit Anzeichen von einem unüberwundenem Trauma an den Tag legt.

Die Hauptabendvorstellung, um 21:00 macht eine Aneinanderreihung der Kurzfilme des deutschen Regisseurs  Jörg Buttgereit welche eine insgesamte Laufzeit von 98 Minuten haben soll.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*