Zurück ins Anime-MMO! – “Sword Art Online: Last Recollection” enthüllt

“Sword Art Online” existiert als Light Novel zwar schon beinahe zwanzig Jahre, feierte aber erst durch die erste Staffel des Anime im Jahr 2012 seinen Durchbruch. Die Geschichte rund um Kirito, der in einer MMO-Welt gefangen ist, hat es seitdem auf weitere Seasons, mehrere Manga-Ableger und einen Kinofilm gebracht.

Natürlich – schon allein aufgrund der Thematik – dürfen da bei den Umsetzungen auch Videospiele nicht fehlen und so gab es auch in diesem Bereich mehrere Einträge für Konsolen, PC und mobile Plattformen zu vermelden.

Nun enthüllte Bandai Namco ein neues Spiel der Reihe welches auf den Namen “Sword Art Online: Last Recollection” hört. Der Titel soll die eigentliche Geschichte neu interpretieren und wird Kirito und viele bekannte Figuren aus dem Universum einer neuen Herausforderung, dem Unterweltkrieg, entgegenstellen.

“Sword Art Online: Last Recollection” soll in 2023 für PlayStation4, PlayStation5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC erscheinen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Werbung

Über Christian Suessmeier 2923 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen