Vorsicht, Clowns! “Circus of the Dead” erscheint in drei Mediabooks

Es soll ja tatsächlich Menschen geben, die unter einer Clown-Phobie leiden. Ohne schon zu viel von der Handlung vorweg nehmen zu wollen, lässt sich sicher feststellen, dass für diese der 2014 von Billy ‘Bloody Bill’ Pon gedrehte “Circus of the Dead” eher nicht so geeignet ist. Alle anderen können sich auf einen richtig fiesen Film freuen, garniert mit tollen Schockeffekten, der von Rawside Entertainment zum 15. April 2022 in seiner ungeschnittenen Fassung in drei Mediabooks aufgelegt wird. Diese sind jeweils limitiert auf 222 Stück und mit der Blu-ray wie DVD des Horrorfilms ausgestattet. Das 24-seitige Booklet kommt mit einem Text von Markus Friebe, in den weiteren Extras sind ein Audiokommentar mit Regisseur Billy Pon, der Kurzfilm: „Doll Boy“, Reunion-Dokumentation, entfernte Szenen, Trailer und Hermano Brothers Circus Special: „Wash your Hands“ angekündigt.

Als der Familienvater Don einen heruntergekommenen alten Zirkus besucht und zufällig auf eine nihilistische Gruppe von Clowns trifft, muss er um sein Leben und das Leben derer kämpfen, die er liebt. Während Don immer tiefer in die perfiden Spiele des Anführers Papa Corn hineingezogen wird, kommt er dem Wahnsinn immer näher. Bewaffnet mit Pistolen, Messern und einem 68er-Camaro, führen die Clowns Don auf eine nächtliche Verbrecherjagd durch das ölgetränkte West Texas. Papa Corns wilder Ritt bringt Schmerz, Tod und Chaos für alle, denen er begegnet.

Bestellen bei Pretz-Media:

Bestellen bei JPC:

 

 

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*