„The Killer – Someone Deserves to Die“ erscheint in vier Mediabooks

Dass sich Actionfilme aus Südkorea schon lange nicht mehr vor ähnlich gelagerten Produktionen aus Hollywood verstecken müssen, sollte allmählich hinlänglich bekannt sein. Auch der Thriller „The Killer – Someone Deserves to Die“ ist mal wieder ein knochenhart-brachiales Actionbrett, das sich durch seine rasant umgesetzten und schonungslosen Kampfszenen auszeichnet, in denen sich Protagonist Jang Hyuk („The Swordsman“) als titelgebender Killer durch komplette Gegnerhorden metzelt.

Von Splendid Film bereits mit der uncut-Fassung auf Blu-ray im Keep Case ausgewertet, folgt am 15. Januar 2023 nun noch eine Veredelung in vier auf je 444 Stück limitierten Mediabooks von Nameless Media. Enthalten ist der Film auf Blu-ray und DVD sowie das obligatorische Booklet. Die Tonspuren sind in deutsch und koreanisch in DTS-HD MA 5.1 abgemischt. Eine Featurette und Trailer gibt es in den Extras.

Ui-kang war einst einer der besten Auftragskiller des Landes, heute ist er ein friedfertiger Ehemann, der seiner Frau jeden Wunsch erfüllt. Als diese mit einer Freundin in den Urlaub fährt und ihn darum bittet, auf die 17-jährige Tochter der Bekannten aufzupassen, kann er natürlich nicht ablehnen. Dummerweise lässt sich die Schutzbefohlene mit den falschen Leuten ein und gerät in die Fänge eines Prostitutionsrings. Um das Mädchen zu retten, nimmt es Ui-kang mit einer nicht enden wollenden Flut an Gangstern auf!

Bestellen bei JPC:

 

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen