NSM kündigt drei neue Filme in mehren Mediabooks an

Das österreichische Label NSM Records hat sein Mediabook-Programm für November 2021 angekündigt.

Den Anfang macht Geoff Murphys 1993 gedrehter Sci-Fi-Actioner “Freejack“. Kopfgeldjäger aus der Zukunft fallen in die Gegenwart ein, um für Nachschub an menschlichen Körpern zu sorgen. Damit sichern sich die Superreichen nämlich ihr ewiges Leben. Der “Alarmstufe Rot”-Regisseur versammelt in seinem Film mit Emilio Estevez, Mick Jagger, Anthony Hopkins und Rene Russo viele bekannte Schauspieler, für die Story sorgte mit Ronald Shusett (“Total Recall”) auch kein Unbekannter. “Freejack” erscheint in sechs limitierten Mediabooks.

Der Krimi “Mord in der Rue Morgue” basiert auf  einer literarischen Romanvorlage von Edgar Allen Poe und wurde 1986 von Jeannot Szwarc inszeniert. Der TV-Film spielt in Paris im Jahr 1899 wo zwei Frauen bestialisch ermordet wurden. “Mord in der Rue Morgue” ist prominent besetzt mit George C. Scott, Rebecca De Mornay und Val Kilmer und erscheint in sechs Mediabooks als deutsche Blu-ray-Premiere.

Um lukrative Sportwetten geht es in D.J. Carusos “Das schnelle Geld“, stark besetzt mit Matthew McConaughey, Al Pacino und Louis Mustillo. Diesen Titel legt NSM in zwei Mediabooks auf.

Alle Titel können ab sofort bei Pretz-Media vorbestellt werden.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen