„The Hunted“ mit Christopher Lambert erhält Neuauflage im Mediabook – mit Workprint in den Extras

Als Geschäftsmann Paul Racine auf einer Reise nach Tokio eine geheimnisvolle Fremde trifft, ahnt er nicht, in welche Gefahr er sich begibt. Nachdem sie vor seinen Augen durch den legendären Ninja Kinjo ermordet wurde, steht Paul als einziger Zeuge der Tat nun selbst auf der Abschussliste eines hochrangigen Assassinen-Clans. Gefangen in dieser scheinbar ausweglosen Situation, muss Paul mit der Hilfe der Samurai den Krieger in sich selbst erwecken, um sich seinen Widersachern stellen zu können.

Ein Unschuldiger, der zwischen die Fronten der japanischen Yakuza und ihrer uralten Traditionen gerät – „The Hunted“ besticht als stilsicherer Thriller, der nicht nur in den Kampfszenen gekonnt mit den Gegensätzen zwischen Ost und West zu spielen versteht. Als zunächst scheinbar verlorerner Anti-Held darf Christopher Lambert erneut seine Klasse als romantischer Charismatiker und eleganter Schwertkämpfer unter Beweis stellen, der eine Heldenreise durch ein Tokyo antritt, das Regisseur J.F. Lawton in betörend dunkle Bilder taucht.

In HD bereits schon einmal auf Blu-ray erschienen, veröffentlicht Plaion Pictures am 13. Juli 2023 eine Neuauflage von „The Hunted“. Dabei muss auf die Version im Keep Case abermals gewartet werden, denn auch dieses Mal ist eine Veröffentlichung in einer limitierten Mediabook-Edition angekündigt. Auch wer die alte Fassung bereits sein eigen nennt, sollte vielleicht trotzdem mit einem Update liebäugeln – so befindet sich dieses Mal erstmals der Workprint in den Extras. Darüber hinaus gibt es in der Sonderausstattung noch Interviews mit Christopher Lambert, John Lone, Joan Chen, J.F. Lawaton, Behind-the-Scenes, Deutscher Trailer, Englischer Trailer und eine Bildergalerie zu sehen.

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 6.06.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen