Skandal vor Kinostart: “Jackass Forever”- Team verklagt!

Am 22. Oktober 2021 wird endlich wieder auf die Kacke gehauen. Die Alte Crew aus Johnny Knoxville, Steve-O, Wee Man, Chris Pontius, Dave England, Ehren McGhehey und Preston Lacy sind endlich wieder vereint. Fast alle, den Bam Margera wird, wie schon seit Februar bekannt, nicht dabei sein. Die stinkt Margera jetzt so gewaltig, dass dieser Paramount, Johnny Knoxville und Spike Jonze.

Margera klagt dabei, laut Variety, an, dass er aus dem fertigen Film geschnitten wurde. Der Grund für seinen Rauswurf sei damals gewesen, dass Bam positiv auf Adderall getestet wurde. Damit hatte er gegen ein Gesundheits-Abkommen verstoßen, welches zwischen dem Studio und den Knallköpfen geschlossen wurde. Margera allerdings behauptet, dass er das Medikament bereits seit zehn Jahren genommen hätte und er dieses von seinem Arzt verschrieben bekommen hätte. Diese Verhalten sei diskriminierend gegenüber ihm gewesen.

Bisher gab es noch keine Antwort seitens Knoxvilles oder Paramounts.

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

 

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1740 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*