Paul Verhoeven meldet sich mit “Young Sinner” im Erotik-Genre zurück, ein “RoboCop”-Veteran ist auch dabei!

Paul Verhoevens Filme waren vor allem immer eins: äußerst provokant. Egal ob “RoboCop”, “Starship Troopers” oder “Basic Instinct”, sie alle lösten hitzige Diskussionen aus, obwohl sie sogar noch weniger provozierend waren, als die Werke, die er in seiner Heimat drehte.

In seinem neuen Film wird es nun um die Nonne Benedetta gehen, die eine Affäre mit einer anderen Nonne beginnt. Das Buch basiert auf dem 1986er Roman  “Immodest Acts: The Life of a Lesbian Nun in Renaissance Italy”von Judith J. Brown.

Verhoeven denkt aber gar nicht daran, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen und kündigt schon sein nächstes Projekt an. “Young Sinner”, bei welchem er seit 34 Jahren wieder mit dem Drehbuchautor von “RoboCop” zusammenarbeiten wird. Edward Neumeier. Dieser hat auch gleich etwas aus dem Nähkästchen geplaudert:

“”Young Sinner” wird ein politischer Film, welcher in Washington DC spielen wird.  Unsere junge Heldin des Films wird in ein Netz aus internationalen Intrigen, Gewalt und natürlich Sex. Wenn Paul und ich zusammenarbeiten, lässt es sich nicht vermeiden, dass das ganze ziemlich satirisch werden wird. Mir schwebt derzeit eine innovative Version von “Basic Instinct” und “Eisklate Leidenschaft” vor.”

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Bis dahin könnt Ihr Euch Verhoevens neusten Film gönnen:

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 31.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was denkt Ihr? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2105 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*