Nach “Chucky kommt “Day Of The Dead”: Seht jetzt den ersten Trailer zur Remake-Serie

Nach der Veröffentlichung des ersten Trailers zur neuen “Chucky“- Serie legt der amerikanische Sender SYFY direkt heute mit einem weiteren Remake nach und präsentiert uns den ersten Trailer zur Neuinterpretation von George A. Romero’s Klassiker “Day Of The Dead“. Wir sehen, ganz im Sinne des Schöpfers abgetrennte Köpfe, literweise Blut und handgemachte Gore-Effekte. Wie bereits bekannt sein dürfte, handelt es sich beim Original “Day Of The Dead“, der unter dem deutschen Titel “Zombie 2″ bei uns zu Lande in die Kinos kam, um den dritten Teil der sogenannten “Living Dead Trilogie“, die bis heute als das erfolgreichste und wegweisendstes Zombie-Franchise in die Geschichte einging.

Bereits 2008 wurde mit “Day Of The Dead” und 2018 mit “Day Of The Dead: Bloodline” versucht die Zombie-Legende in neuem Glanz erstrahlen zu lassen, mit leider nur mäßigem Erfolg und viel Kritik in der Fangemeinde. Manchmal sollte man die Toten lieber tot bleiben lassen.

Wir geben der Neuinterpretation des Regisseurs Steven Kostanski dennoch eine 2. Chance und sind gespannt auf die neue Ära der Untoten.

In den Hauptrollen finden wir Keenan Tracey (“Bates Motel”), Daniel Doheny (“Alex Strangelove”), Natalie Malaika und Kristy Dinsmore („Vikings“)

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

 

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen