“Jackass”-Star wird beim Stunt-Dreh vom Hai gebissen

Irgendwann musste ja mal was passieren…Der neuste Stunt unsere “Jackass”-Helden endete in einem Desaster, nachdem der gut geplante Stunt von Sean McInerney schief ging. Die wahnwitzige Idee war ein Wakeboarding-Sprung über ein Meer aus Haien. Beim Sprung über eine Rampe verlor McInerney die Kontrolle fiel von seinem Brett und wurde von einem der Haie als Beute wahrgenommen. Der Hai biss ihm dabei tief in die Hand. Glücklicherweise war das Team sofort vor Ort, zog den Verletzten aus dem Wasser und versorgte ihn medizinisch.

Hier gibt’s den Clip zu sehen:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Steve-O (@steveo)

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*