Italo-Actioner “Cobra Force” erscheint in drei limitierten Mediabooks

Vietnam: Bei einem Einsatz der Spezialeinheit Cobra Force wird diese vollständig zerschlagen. Nur ihr Anführer, der eisenharte Sergeant Michael Ransom (Reb Brown) überlebt und landet schwer verletzt bei einigen vietnamesischen Bauern, die ihn gesund pflegen. Weil die bösen Russen ihm auf den Fersen sind, versucht er auch seine Wohltäter in Sicherheit zu bringen. Das misslingt. Ransom schwört Rache und macht sich als Ein-Mann-Armee daran, den vietnamesischen Dschungel in Schutt und Asche zu legen.

Bruno Mattei, bekannt für Werke wie “Der Kampfgigant” oder “Contaminator”, drehte 1986 das Rambo-Ripp-off “Cobra Force“. Ein Film, der sich zumindest in Sachen Härte nicht vor seinem großen Vorbild zu verstecken braucht und eigentlich auch sonst bestens zu unterhalten weiß. In der Bahnhofs-Kino-Reihe aus dem Hause Cinestrange Extreme können wir uns nun zum 15. September 2021 auf die deutsche Blu-ray-Premiere des Italo-Actioners freuen. Dabei habt ihr drei Mediabooks zur Auswahl, jeweils limitiert auf 333, 222 und 111 Stück. Für das 24-seitige Booklet „Amerikanski!!!!!“ sorgt Nando Rohner, ansonten sind in den Extras die US-Langfassung (102 Min.), alternative Intros und ein Audiokommentar von Pelle Felsch & Thilo Gosejohann zu finden.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

Werbung

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Bruno Matteis "Born to Win" erscheint in drei limitierten Mediabooks - DVD-Forum.at
  2. Bruno Matteis "Born to Win" erscheint in drei limitierten Mediabooks - DVD-Forum.at

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*