Herber Verlust für alle “John Wick” Fans!

Wie jetzt bekannt wurde, wird eine wahrlich treibende Kraft nicht mehr an den beiden Fortsetzungen “John Wick 4” und “John Wick 5” dabei sein!

Die Rede ist von Derek Kolstad, welcher die Drehbücher für die ersten beiden “Wicks” im Alleingang geschrieben hat. Diesmal haben jedoch nicht die berühmten kreativen Differenzen zur Ausscheidung Kolstads geführt, sondern viel mehr, dass er einfach nicht gebraucht werde, wie er selbst sagt. Das Drehbuch zum dritten Teil wurde nämlich bereits von mehreren Autoren verfasst.

Wenn man bedenkt, dass Derek Kolstad die Figur des von Keanu Reeves gespielten Killers quasi erfunden hat, könnte der Wegfall ein herber Verlust sein.

Was denkt Ihr? Schreibt es uns in die Kommentare:

Bestellen bei Amazon.de:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1962 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

3 Kommentare

  1. Ist der normale Verlauf in nahezu allen Franchises, es wird immer mehr Mainstream, bis zu 100% Vorhersehbarkeit. Wie beim Porno.

  2. Der dritte Teil hatte eher etwas von Indiana Jones, nur ohne Peitsche. Fand den doch sehr schwach, da ich nach der Ausgangsposition von Teil 2, einen reinen und ruppigen Nonstop Actionfilm erwartet hatte.
    Weiß auch gar nicht mehr ,was er im dritten Teil gesucht hat und deswegen um die Welt schwirrte. Das sagt schon alles.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*