Spanischer Thriller “Cross the Line – Du sollst nicht töten” ab Anfang März im Heimkino

Dani (Mario Casas) beschließt nach dem Tod seines Vaters, den er jahrelang gepflegt hat, sein Leben wieder aufzunehmen. Gerade als er sich zu einer langen Reise entschlossen hat, trifft er auf Mila (Milena Smit), eine zerbrechliche und instabile, aber gleichzeitig faszinierende und attraktive junge Frau. Es folgt eine zunächst aufregende Nacht im pulsierenden Barcelona, die sich aber immer mehr zum wahren Alptraum verwandelt. Die Folgen dieser Begegnung treiben Dani schliesslich so weit, dass er an Dinge denken wird, die er sich nie hätte vorstellen können.

Eine aufregende Nacht gerät außer Kontrolle und führt in einen nicht enden wollenden Alptraum. So könnte man den spanischen Thriller “Cross the Line – Du sollst nicht töten” ganz gut bezeichnen, der mit dem spanischen Superstar Mario Casas (“Drei Meter über dem Himmel”) besetzt ist und von Regie-Newcomer David Victori (das ist der Gewinner des ersten weltweiten YouTube Filmfestivals) inszeniert wurde.

Ascot Elite Home Entertainment veröffentlicht “Cross the Line – Du sollst nicht töten” bei uns am 5. März 2021 auf Blu-ray und DVD im Standard-Keep Case. Neben einer Deutschen DTS-HD MA 5.1-Spur ist die Disc mit einem Trailer in den Extras ausgestattet – diesen könnt ihr auch schon unter dieser News sehen und euch so einen ersten Eindruck vom Film verschaffen.

Bestellen bei Pretz-Media:

Bestellen bei Amazon.de:

 

Werbung

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*