Hammer-Klassiker “Dracula und seine Bräute” erhält Neuauflage auf Blu-ray

Transsylvanien, Ende des 19. Jahrhunderts. Im Keller eines alten Schlosses entdeckt die junge Lehrerin Marianne einen Baron, der gefangen gehalten wird. Sie befreit ihn, ohne zu wissen, dass er ein gefürchteter Vampir ist. Mit Kruzifix, Holzpflock und Weihwasser bewaffnet macht sich Dr. Van Helsing (Peter Cushing) auf die Jagd nach dem Untoten…

Dracula und seine Bräute” (1960) schließt an den zwei Jahre zuvor gedrehten “Dracula” an, in dem noch Christopher Lee den Ober-Vampir mimen durfte, der am Ende jedoch das Zeitliche segnete. Also ließ Hammer Films kurzerhand einen Neffen Draculas in die Hauptrolle der Fortsetzung schreiben. Mit “Dracula und seine Bräute” inszenierte Terence Fisher einen technisch brillant umgesetzten Gothic-Horror, der vor allem von seinem viktorianischem Flair lebt und auch heute noch zu begeistern weiß.

Von Anolis seinerzeit in zwei limitierten Mediabook-Editionen und als Standard im Keep Case veröffentlicht, folgt zum 29. Oktober 2021 nun eine Neuauflage des Titels. Auch diese wird in einer Amaray erfolgen, das ist aber auch bitter notwendig, gilt “Dracula und seine Bräute” nämlich schon lange als out of print. In den Extras sind unter anderem ein Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen und Uwe Sommerlad; Making Of Brides of Dracula sowie ein Interview mit Yvonne Monlaur (Manchester 2004) angekündigt.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*