“Get Carter” mit Sly Stallone erscheint in vier limitierten Mediabooks

Jack Carter (Sylvester Stallone) ist ein unbarmherziger Schuldeneintreiber und Killer, der seine Aufträge skrupellos ausführt. Der plötzliche Tod seines Bruders Richie wirft ihn völlig aus der Bahn. Auf einmal beweist er Familiensinn und stellt sein bisheriges Leben in Frage – ganz zum Erstaunen seiner Schwägerin Gloria (Miranda Richardson) und seiner Nichte Doreen (Rachael Leigh Cook). Als sich jedoch herausstellt, dass Richies Unfall in Wirklichkeit ein Mord war, ist Jack wieder ganz der Alte. Zusammen mit Doreen begibt er sich in die schmutzige Unterwelt von Las Vegas und hat nur noch ein Ziel vor Augen: Rache. Doch als Jack der Wahrheit näher kommt, holen ihn die dunklen Schatten seiner eigenen Vergangenheit ein.

Der im Jahr 2000 von Steven Kay inszenierte Thriller “Get Carter” ist ein Remake des britischen Krimi-Klassikers aus dem Jahr 1971, in dem noch Michael Caine die Hauptrolle spielte. Zwar spielt in der Neuinterpretation Sylvester Stallone die Hauptrolle, aber auch für Michael Caine war in der Neuverfilmung noch Platz. In einer weiteren Rolle ist Mickey Rourke zu sehen. Das alles nützte recht wenig, der Film floppte an den Kinokassen und wurde zudem für die Goldene Himbeere nominiert.

Auf Blu-ray schon länger nicht (zu akzeptablen Preisen) erhältlich, veröffentlicht NSM Records den Stallone-Actioner zum 24. September 2021 in vier limitierten Mediabook-Editionen. Das 24-seitige Booklet stammt aus der Feder von Mike Blankenburg. In den Extras sind ein Audiokommentar von Regisseur Stephen Kay, B-Roll, mehrere Interviews und geschnittene Szenen enthalten.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Letzte Aktualisierung am 28.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*