“Diennerinnen des Satans” im Rahmen der “Till Midnight Movies” im Schikaneder-Kino

Am 21.08.2020 (Fr.) und 27.08.2020 (Do.) August zeigt das Schikaneder-Kino auf der Margarethenstraße im Rahmen der „Till Midnight Movies“ den französischen Erotik-Horror-Thriller „Dienerinnen des Satans“( im original: „Les Démoniaques“) von Jean Rollin. Der Streifen erzählt die Geschichte zweier junger Frauen die einen Packt mit dem Teufel persönlich eingehen um sich an ihren Peinigern, einer Gruppe Räubern, zu rächen.

Irgendwo in einem französischen Küstenort im vorvergangenen Jahrhundert: Eine vierköpfige Bande von Strandräubern verdient sich ihren Lebensunterhalt damit, dass sie vorüberfahrende Schiffe mit Leuchtfeuern auf die tödlichen Klippen lockt und dann die Wracks ausplündert. Bei einem ihrer Raubzüge werden die Räuber – drei Männer und eine Frau – von zwei verirrten Mädchen überrascht. Da sie keine Zeugen gebrauchen können, bringen sie die beiden um; nicht jedoch, ohne sie vorher vergewaltigt, gequält und gedemütigt zu haben. Ein Fehler, denn die beiden Mädchen suchen Beistand von niemand anderem als dem Teufel persönlich, um ihre Rache zu bekommen …

Wer an den beiden Terminen keine Zeit findet kann sich den Film auch in einer der drei Mediabook Varianten von Wicked-Vision zulegen:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*