„Diary of a Madman“ mit Vincent Price erscheint als deutsche Blu-ray-Premiere

Wicked Vision Distribution hat Reginald Le Borgs „Diary of a Madman“ aka „Tagebuch eines Mörders“ aus dem Jahr 1963 als deutsche HD-Premiere im limitierten Mediabook angekündigt. Details zur Umsetzung des mit Vincent Price besetzten Film gibt es noch nicht, dafür hat Wicked Vision aber schon ein erstes Cover-Artwork gepostet (siehe unten).

Der Polizeirichter Cordier (Vincent Price) hinterläßt ein Tagebuch, das von seinem Schicksal berichtet. Nachdem ihn ein wahnsinniger Mörder im Gefängnis angegriffen hat, scheint er von da an von dessen Dämon besessen zu sein. Er hört ständig eine Stimme, die ihm das Töten befiehlt. Obwohl er der Stimme Widerstand entgegensetzt, bleibt der Drang bestehen. Doch Schicksal und Glück retten die ausersehenen Opfer. Also trifft er eine folgenschwere Entscheidung…

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen