“Der Name der Rose” im Mediabook wird verschoben – dafür mit neuer 4K-Abtastung

Der Jubel war groß als wir von der anstehenden Neuauflage von “Der Name der Rose” berichteten – ursprünglich zum 26. März 2021 anvisiert, verschwand der Titel nun aber wieder still und heimlich von den Pre Order-Seiten der online-Händler. Das hat aber alles seine guten Gründe – da dem Rechteinhaber Filmjuwelen die neue 4K-Abtastung zum Historen-Thriller erst später als gedacht vorliegen wird, wird auch der Mediabook-Release (erst mal auf unbestimmte Zeit) nach hinten geschoben. Damit ist aber klar, dass wir nicht nur ein bloßes Repack von Jean-Jacques Annauds Klassiker aus dem Jahre 1986 bekommen werden. Freuen wir uns also auf “Der Name der Rose” in einer nie dagewesenen Bildqualität.

Bestellen bei amazon.de:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*