„Dead By Daylight“ – Leatherface bleibt dem Spiel erhalten

Letzte Woche machte ein Gerücht die Runde, dass das asynchrone Multiplayer-Spiel „Dead By Daylight“ einen seiner Killer verliert. Die Rede war hier von Leatherface aus „Texas Chainsaw Massacre“, der angeblich aufgrund des anstehenden „TCM“-Spiels aus dem Roster der Figuren verschwinden sollte.

Nun gibt es aber jedoch ein Statement von Entwickler Behaviour Interactive, das die Sache klar stellt. So wird Leatherface – beziehungsweise „The Cannibal“ – in „Dead Bay Daylight“ bleiben. Das sind doch gute Nachrichten für alle Fans des Kettensägen-schwingenden Killers.

„Dead By Daylight“ ist für alle gängigen Konsolen, PC und mobile Plattformen erhältlich.

 

Über Christian Suessmeier 3105 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen