“Das Blutgericht der reitenden Leichen”im XT-Mediabook ab sofort vorbestellbar

Ein junges Ehepaar zieht in einen stillen Ort irgendwo an der spanischen Küste. Doch die Dorfbewohner sind alles andere als freundlich. Der junge Mann will als Arzt in der Gegend arbeiten. Ihm und seiner Frau kommt jedoch viel Misstrauen und Ablehnung von der Bevölkerung entgegen, die in gespenstiger Weise unheimlich wirkt. Beide ahnen nicht, welches schreckliche Geheimnis sich hinter dem Rätsel in dem beschaulichen Fischerörtchen verbirgt: Ein schrecklicher Fluch lastet auf ihnen, denn in der nahen Burg hausen die untoten Tempelritter. Und diese verlangen regelmäßig Blutopfer von den Menschen.

Das Blutgericht der reitenden Leichen” ist der finale Teil der Reihe um die unheimlichen Templer und ihre grauenhaften Riten. In bester Gothic-Manier ist für Gänsehaut und wohligen Schauer auch hier wieder gesorgt und das zum 30. Juli 2021 auch erstmals in HD. XT Video veröffentlicht den 1975 vom Spanier Amando de Ossorio gedrehten Horror-Film dann in einer auf 1.000 Stück limitierten und wattierten Mediabook-Edition, die ab sofort vorbestellt werden kann. Für das 20-seitige tenebrarum-Booklet sorgt Martin Beine. In den Extras sind ein Originaltrailer sowie die deutsche Retro-Kinofassung angekündigt.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*