„Cyberpunk 2077“ läuft auf der Switch! Mit einigen Tricks…

Während sich PlayStation– und Xbox-User über die miese Version von „Cyberpunk 2077“ ärgern, läuft das Spiel auf PC und vor allem auch Stadia ziemlich gut. Letztgenannte Version hat ein User bei YouTube nun auch auf seiner Switch zum Laufen gebracht.

Wie das geht? Nun letztlich nutzt Nintendrew, so der Name des YouTubers, dazu eine Switch auf der Android läuft. Darauf ist die reguläre Stadia-App installiert womit man dann auch „Cyberpunk 2077“ spielen kann. Auf dem TV läuft das Spiel dann in 1080p, außerdem ist der volle Support von Joy Con und Pro Controller gegeben.

Auch wenn CD Projekt RED „The Witcher III“ auf die Switch brachte, darf man an einem offiziellen Port für die Nintendo-Hardware doch zweifeln…

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Christian Suessmeier 3139 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen