Blick hinter die Xbox-Kulissen – Microsoft veröffentlicht Nintendo-Brief

Anfang des Jahres sorgte ein Bericht von Bloomberg für einige Lacher im Netz. So soll Microsoft im Vorfeld der Xbox-Veröffentlichung darüber nachgedacht haben mit Nintendo zu kooperieren und künftig für diese die Hardware herzustellen. Das Ergebnis war wohl nicht im Sinne des Unternehmens aus Redmond, denn die Vertreter von Nintendo lachten über diese Pläne einfach nur(mehr dazu findet ihr HIER).

Im Rahmen der Xbox-Feierlichkeiten zum 20.Geburtstag hat Microsoft nun seinen Giftschrank geöffnet und unter anderem den Brief an Nintendo zu diesem Thema im Netz veröffentlicht. Leider ist dieser im Rahmen dieses virtuellen Museums nur teilweise zu lesen, aber sicherlich ein interessantes Stück Gaming-Geschichte.

Nicht auszudenken, was im Rahmen einer solchen Kooperation alles entstanden wäre – oder eben nicht. Unter diesem Link findet ihr die komplette Xbox-Experience.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2923 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen