Absurder wird es heute nicht – “Elden Ring” mit Piano durchgespielt

Hardware-Peripherie wie “Guitar Hero”-Klampfen haben in der Vergangenheit schon für einige kuriose Playthroughs gesorgt, doch was YouTuber Omunchkin mit seinem E-Piano anstellt, ist unfassbar. Der “Elden Ring”-Spieler hat nämlich From Softwares neuesten Hit damit durchgespielt.

Mit Hilfe eines Programms konnte er die Tastenbefehle umschreiben und so an das Spiel weitergeben. Was dabei herausgekommen ist, ist eine interessante Free Jazz-Nummer und nebenbei ein beeindruckendes Spielergebnis.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Angebot

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Christian Suessmeier 2923 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

1 Trackback / Pingback

  1. "Elden Ring" - User erreicht maximale Spielzeit - DVD-Forum.at

Kommentar hinterlassen