80er-Jahre Slasher “Hellgate” erscheint in vier Mediabooks

William A. Levey (“Slumber Party ’57”) schuf 1989 den Horrorfilm “Hellgate“, in dem eine schöne junge Frau ins Leben zurückgerufen wird, damit sie Rache an eine Motoradgang nehmen kann, von der sie brutal ermordet wurde. William A. Levey sollte Genre-Freunden kein Unbekannter sein, immerhin war Levey war mit seinem Team auch für die Spezial-Effekte bei den bahnbrechenden Clive Barker-Kultfilmen “Hellraiser” und “Hellbound” verantwortlich. Entsprechend effektvoll geht es in seinem 25 Jahre lang indizierte Slasher “Hellgate” zu, der von WMM im Rahmen der Super Spooky Stories zum 20. Juni 2022 in vier limitierten Mediabooks (222-111-111-111) aufgelegt wird. Dort ist “Hellgate” in der ungeschnittenen Fassung auf Blu-ray und DVD enthalten.

Letzte Aktualisierung am 2.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*