80er-Jahre-Horror “Der Voodoo-Fluch” erscheint erstmals auf Blu-ray im Mediabook

Am 28. Oktober 2022 -und damit pünktlich zu Halloween- erscheint von White Pearl Classics der 1987 von Richard Friedman gedrehte Horror-Streifen “Der Voodoo-Fluch” erstmals auf Blu-ray. Der HD-Release erfolgt auf Basis eines brandneuen 2K-Masters, das vom Original-Kamera-Negativ erstellt wurde. In der Erstauflage wird “Der Voodoo-Fluch” in einer limitierten Mediabook-Edition aufgelegt werden, das mit einem 16-seitigen Booklet ausgestattet ist. In den Extras gibt es einen Audiokommentar des Regisseurs und Produzenten, ein Making of (34 Min.) sowie ein Interview mit Komponist Billy Barber. Die Limitierung beträgt 1.200 Stück.

Im Jahr 1857 herrscht der Plantagenbesitzer George Masterson mit harter Hand und geradezu dämonischer Boshaftigkeit über seine Sklaven sowie Frau und Kind. Doch die Sklaven schufen in einem Ritual ein Schutzamulett für dessen Familie und belegten ihn mit einem Fluch. 130 Jahre später zieht der Psychiater David Young (Andrew Stevens) in das ehemalige Plantagenhaus, mit dabei die Popsängerin Kate Christopher (Mary Paige Keller), die zuvor noch seine Patientin war und ihr Sohn Jason. Doch die Immobilie bringt ihnen kein Glück. Handwerker stöbern einen Zugang zum bisher verschlossenen Dachboden auf, in dem von David Skelette in einer Kiste, das Tagebuch von Mastersons Frau, Notenblätter und Teile des Amuletts gefunden werden. Von nun spiegelt die Gegenwart mehr und mehr die Geschichte und die Präsenz Mastersons macht sich im Haus breit. Das belastet schon bald den Zusammenhalt der Familie und es gibt die ersten Toten…

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen