8-Films legt Splatter-Hörspiel “Bestie Mensch” im Mediebook und in der Hartbox auf

Deutschland, 1936 – Die geheime Staatspolizei (Gestapo) ist dabei, streng geheime Kriegspapiere mit einem russischen Geheimagenten auszutauschen. Damit dies ungestört geschieht, wählt man als Treffpunkt den Dschungel von Neuguinea aus, welches von Anfang an unter keinem guten Stern steht. Kurz darauf wird eine bekannte Reiseführerin zerstückelt aufgefunden. Die mit allen Foltermethoden vertrauten Agenten müssen erkennen, dass sie ihren wahren Meister nun im Dschungel der unvorstellbaren Grausamkeiten gefunden haben. Es kann letztendlich nur einer überleben.

Wenn die zivilisierte Welt auf den gnadenlosen Dschungel trifft. Eine aus tätowierter Menschenhaut gefertigte Landkarte weist dann einen gefährlich strapaziösen Weg zu einem sagenumwobenen Schatz. Orgien der Zerstörung, bluttriefende Hinrichtungen, perverse Folter und qualvoller Tod werden zu ständigen diabolischen Begleitern. Zerfetzte gemarterte Körperteile, geheimnisvolle atavistische Rituale indigener Kriegerstämme kreuzen den Weg.

Wer kann dem Reigen des Todes noch entkommen? Niemand ist sicher vor der “Bestie Mensch“…

Bestie Mensch” ist ein Splatter-Hörspiel aus Deutschland, gesprochen mit den Stimmen von Bert Stevens, Britta Voigt, Corinna Bergmann, Dimitrios Kaitanidis, Kathleen Bauer, Sascha Bauer, Werner Braunschädel und anderen. 8-Films wird “Bestie Mensch” als CD-Hörspiel in zwei limitierten Mediabooks (je 333 Stück) und in zwei limitierten Hartboxen (je 66 Stück) auflegen. Auch hier könnt ihr euch auf tolle Extras freuen, wie zum Beispiel ein beiliegendes Poster (zweiseitig mit beiden Covermotiven) sowie ein 24-seitiges Booklet mit einem Vorwort von Dr. Mark Benecke (Kriminalbiologe) und Exklusiv-Interview mit Gerold Darynger. Den Mediabook-Editionen liegt zudem noch ein Bonus-CD-Hörspiel bei: “DÜSTERE BALLADEN” (MB-Cover A) bzw. “DER FLUCH” (MB-Cover B). “Bestie Mensch” erscheint am 30. November 2020.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*