Wird “Halloween Kills“ etwa ein reiner Action-Film?

2018 bekam das “Halloween“-Franchise  eine regelrechte Frischzellenkur verpasst! Der Film von David Gordon Green schaffte es, das immer obskurere Franchise zu retten, indem er alle Filme nach dem Original von 1978, einfach aus dem Kanon verbannte und seinen Film direkt an den ersten anschließen ließ.

David Gordon Green verspricht jetzt eine wahre Action-Orgie für den Mittelteil seiner Trilogie, “Halloween Kills“:

„Als wir den letzten Film gemacht haben, wollten wir einen Weg finden, auch die Menschen die noch nie einen Film der “Halloween“-Reihe gesehen haben, in die Materie einzuführen. Der Neue wird aber direkt in die Action springen. Sehr aggressiv und effizient. Der Mittelteil soll richtig explosiv werden, bevor der Dritte wieder wieder persönlicher wird.“

“Halloween Kills“ startet vermutlich am 14.Oktober 2021 in unseren Kinos.

Freut Ihr Euch auf ein Wiedersehen mit Micheal Myers? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1602 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*